Bio Knuspermüsli aus Bayern.

Zwei Menschen mit Pioniergeist, ein Backofen und ein Fahrrad – mit diesen „Zutaten“ beginnt 1979 die Geschichte von Barnhouse. In der Küche ihrer Münchner Wohnung buken Neil Reen und Sina Nagl das weltweit erste Bio-Knuspermüsli, das meist mit dem Rad in die wenigen Bio-Läden Münchens gelangte: KRUNCHY. Heute produzieren wir in Mühldorf am Inn (Oberbayern) Krunchys und andere Frühstückscerealien mit viel Leidenschaft und Liebe zum Produkt – aus Prinzip in 100% bio, ohne Aroma- und Zusatzstoffe.

 

Was unsere Landwirte für ihre Böden tun

Die Erhaltung eines gesunden Bodens wird in der Landwirtschaft immer öfter zum Problem. Durch intensive Bewirtschaftung und Einsatz von Agrochemie wird die Humusschicht weniger. Doch genau diese ist für einen langfristig fruchtbaren Boden ausschlaggebend. Obwohl unsere Barnhouse Partner-Landwirte auf Agrochemie verzichten, müssen auch sie sich aktiv für den Erhalt der Humusschicht einsetzen. BIOLAND-Bauer Hans Reichl… weiterlesen

 

Öko statt Ego – Gutes Einkaufen für eine bessere Welt

„Öko statt Ego“ ist eine Kampagne der Biohersteller und des Biohandels, welche auf die Wichtigkeit aufmerksam machen möchte, in Bioläden und Biosupermärkten einkaufen zu gehen. Denn Bio ist nicht gleich Bio. Deshalb möchte die Kampagne aufzeigen, was hinter einem Einkauf in einem Bioladen steckt und warum man nur dort für eine bessere Welt einkaufen kann.… weiterlesen

Barnhouse fördsert weiterhin ökologische Haferzüchtung  

Barnhouse fördert auch weiterhin ökologische Haferzüchtung

Getreidekörner – klein und unscheinbar und doch eine der wichtigsten Grundlagen unserer Ernährung. Ursprünglich aus wilden Gräsern hervorgegangen, wurden sie über Jahrhunderte von Bäuerinnen und Bauern zu einer großen Vielfalt an verschiedenen Sorten weiterentwickelt. Heute greift die industrielle Landwirtschaft nur noch auf wenige, meist durch Hybridzüchtung entstandene Sorten zurück. Die zahlreichen Hof- und Regionalsorten sind… weiterlesen