Über unsere Rohstoffe:

Euch interessiert, wo die Zutaten für unsere leckeren Krunchys herkommen? Dann seid ihr hier richtig!

Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten Zutaten unseres Knuspermüslis, zeigen euch aus welchen Länder wir diese beziehen, auf was hier geachtet werden muss und zählen euch auch die wichtigsten Eigenschaften dieser Rohstoffe auf. Danach schmeckt das Krunchy noch viel besser. In unsere Knuspermüslis kommen nämlich nur gute Rohstoffe, damit ihr das beste Frühstück bekommt.

Getreide

Getreide

Zucker

Zucker

Reissirup

Reissirup

Tapiokasirup

Tapiokasirup

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl

Haselnüsse

Haselnüsse

 

 

 

 

 

 

 

Früchte

Beeren & Früchte

Blaumohn

Kakao

Reissirup

Kokos

Cashew

 

 

 

 

 

 

 

Mandeln

Quinoa

Schokolade

Honig


Die Barnhouse-Strategie beim Rohstoffeinkauf: So regional wie möglich, so global wie nötig.

Barnhouse hat sich von Anfang an dafür entschieden, nur vertrauenswürdige Quellen für Rohwaren zu verwenden. Unser Leitsatz beim Einkauf: So fern wie nötig, so regional wir möglich. Dabei versuchen wir immer eine regionale Alternative zu finden. Also kein Hafer aus Kanada, sondern aus Bayern - sogar aus der Region. Bei heimischer oder europäischer Herkunft ist dies in der Regel einfach. Rohstoffe wie zum Beispiel Kokos, Agavensirup oder Kakao müssen natürlich aus Übersee eingeführt werden.

Barnhouse hat sich zum Ziel gesetzt, dass für Barnhouse Produkte ausschließlich solche Rohwaren aus Risikoländern (entsprechend BSCI-Einstufung) verwendet werden, bei deren Erzeugung und Verarbeitung anerkannte Sozialstandards nachweislich eingehalten sind. Diese Standards umfassen unter anderem eine faire Bezahlung und geregelte Arbeitszeiten, die mindestens den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes entsprechen. Weitere Punkte sind: keine Kinder- und Zwangsarbeit, keine Diskriminierung und der Schutz der Umwelt.

Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Lieferanten daran, dass die Sozialstandards in Projekten oder Betrieben in BSCI-Risikoländern eingehalten werden.


Unsere landwirtschaftlichen Zutaten sind alle bio - zu 100%!

Barnhouse ist ein echter Bio-Produzent. Das Bedeutet:

  • Alle landwirtschaftlichen Zutaten sind 100% bio.
    Die EU-Rechtsvorschriften schreiben vor, dass grundsätzlich alle Zutaten landwirtschaftlichen Ursprungs aus dem ökologischen Landbau stammen müssen. Für bis zu fünf Prozent dieser Zutaten sind streng geregelte Ausnahmen möglich. Wir garantieren: Barnhouse verarbeitet zu 100% nur Bio-Zutaten. 
    Ausnahme: Meersalz. Denn Salz gilt rechtlich als "Zutat nicht landwirtschaftlichen Ursprungs" und kann damit nicht biozertifiziert werden. Gleichwohl ist das von uns verwendete Meersalz naturrein getrocknet und frei von jeglichen Zusätzen (kein Jod, keine Trennmittel).
  • Wir produzieren selbst.
    Auch keine Selbstverständlichkeit mehr in Zeiten der Lohnproduktion: Unser Krunchy backen wir selbst - im eigenen Ofen.

Eu Biosiegel mit Öko Kontrollstelle


Qualität pur!

Bei uns kommen nur sorgfältig ausgewählte, natürliche Rohstoffe in die Tüte.

In vielen konventionellen Produkten findet sich ein ganzes Sammelsurium von Hilfsmitteln. Da gibt es Aromen für den Geschmack, Farbstoffe für das appetitliche Aussehen und Stärke für die gewünschte Beschaffenheit. Mit natürlichen Lebensmitteln hat das alles nichts mehr zu tun.

Hilfsstoffe, die eine kostengünstigere oder einfachere Produktion ermöglichen, lehnen wir kategorisch ab. Hier setzen wir lieber unsere Erfahrung und unser Wissen ein. Wir passen unsere Rezepturen nicht der Produktion an, sondern genau umgekehrt!

Barnhouse Produkte werden aus natürlichen Rohstoffen gebacken, ganz so, wie ihr es selbst zuhause in eurem Ofen auch könntet - nur in größerem Stil. Und das wird auch so bleiben.