Bernhard Heindl – Kirchdorf

BERNHARD & REBECCA

Förderung und Erhalt biologischer Vielfalt ist nicht nur ein großer Pluspunkt des Öko-Landbaus, sondern unseren regionalen Partner-Landwirten ein großes Anliegen. Gut zu sehen ist dies hier auf den Bildern, die uns Demeter-Landwirt Bernhard und seine Frau Rebecca geschickt haben. Hier wächst nicht nur Dinkel und der gute Barnhouse-Hafer SinaBa für Euer Krunchy. Denn neben seinen Getreidefeldern hat Bernhard auch zwei Wildackerflächen, auf denen leuchtende Königskerzen, Steinklee und viele andere Pflanzen sprießen und gedeihen.

Ein Eldorado für Insekten, die hier einen Lebensraum vorfinden, für den in der industriellen Landwirtschaft oftmals kein Platz mehr ist. Solche Flächen sind ein Segen für das ganze lokale Ökosystem. Denn wenn sich Wildbienen und andere Insekten hier wohlfühlen, findet auch die Vogelwelt reichlich Nahrung. Sogenannte Biodiversitätsflächen sind übrigens in den Demeter-Richtlinien festgeschrieben und müssen min. 10% der Betriebsfläche betragen.

 

Jetzt Newsletter bestellen und interessante Angebote und Neuigkeiten erhalten! Ausblenden